Liebe Schüler/-innen,
liebe Erziehungsberechtigte,

die Schulkonferenz hat am 05.05.2011 beschlossen, dass am Ritzefeld-Gymnasium zum kommenden Schuljahr 2011/2012 im Doppelstundensystem unterrichtet werden soll. Ziele sind u.a.:

 

• eine effektivere Ausnutzung der Unterrichtszeiten,
• die Verlagerung von Hausaufgaben in die Unterrichtszeit
   (Aus „Hausaufgaben“ werden„Schulaufgaben“.)
• ein in Zukunft größeres Kursangebot in der Oberstufe.

Der Unterrichtstag wird damit in Blöcke von 90 Minuten unterteilt - drei am Vormittag und einer am Nachmittag nach der langen Mittagspause; für die Oberstufe steht ggf. noch ein weiterer Block an. Die großen Pausen am Vormittag verlängern sich um jeweils 5 Minuten.

Damit ist im gebundenen Ganztag - also dann für die Klassen 5 bis 7 - montags, mittwochs und donnerstags bis 15.40 Uhr verpflichtende Unterrichtszeit. Arbeitsgemeinschaften und Betreuungsangebote sowie das Verpflegungsangebot in der Mensa werden entsprechend erweitert.

Weitere Informationen dazu ergehen im nächsten Elternbrief.